Neue und alte Freunde - wir stellen uns vor


Über die Bastion

Du bist hier. Welch großes Glück.

Also, weiter im Text? Gut.

Was erwartet Dich also in der Bastion? Zuerst gesagt: eine ganze Menge.

Haupsächlich unsere Romanreihe "Das Vermächtnis des Arkh'Shok", aber auch andere Projekte. Wir haben viele spannende Geschichten auf Lager. Romane, die wir schreiben. Geschichten für uns, für andere.  In unserem Blog beschreiben wir, wie unsere Schaffensprozesse aussehen. Wie wir beispielsweise die Emberal erschaffen haben und dahin gekommen sind, wo sie heute sind.

So, genug erzählt. Wir stellen uns unten noch kurz vor, dann entlassen wir Dich und Du kannst in aller Ruhe stöbern. Vielleicht gefällt Dir ja etwas oder vielleicht hast Du ja Fragen, die wir Dir beantworten können. Vielleicht lernst Du ja etwas, was auch Dir hilft. Wir würden es uns wünschen.


Die Autoren



Domenic Albertsen


Domenic Albertsen. Gelernter Informatiker, mit allem, was man sich vorstellen kann. Aber auch Leseratte, Weltenschaffer und in meinen Augen kreatives Wunder. Domenic vereint einfach alles. Manchmal tollpatschig und verwirrt, aber welches Genie ist nicht ein bisschen wahnsinnig?
Domenic wohnt am Niederrhein und ist Anfang der 90er geboren. Das Lesen fing er an mit Harry Potter. Seitdem umfasst seine Sammlung mehr als 600 Bücher. Mensch. So viele Bücher kenne ich nicht mal.
Mittlerweile arbeitet er seit einer ganzen Weile selbst an Büchern und seitdem hat sich vieles geändert. Man wird stetig besser und auch wenn Domenic immer der Mentor von mir war, habe ich auch in seinem Schreibstil immer mehr Variation, Qualität und Flexibilität lesen dürfen.


Lina Witt


Lina Witt. Studierte Mathematik in Bielefeld und Medieninformatik in Gelsenkirchen. Begnadete Köchin, Spielleiterin und RP-Veteranin. Ebenfalls wohnhaft am Niederrhein.

Zu ihren gelesenen Werken zählen unter anderem die Elfen-Reihe von Bernhard Hennen.

Hui, ich dachte damals, ich habe meine Charaktere unter Kontrolle. Pustekuchen. Lina versteht Charakterdevelopment viel besser als ich es bisher konnte, sogar nach der ansichtverändernden Chronik um Thomas Covenant den Zweifler. Noch ist sie ein Padawan, aber bald wird sie zum Ritter und irgendwann zum Meister aufsteigen. Mein Schüler wird erwachsen. Ihr Schreibstil wird von Tag zu Tag besser und jedes Mal entdecke ich neue Unterschiede, neue Varianten.

Man lernt halt nie aus.




Du willst uns helfen, Deine Liebe zeigen, vielleicht sogar mithelfen? Dann haben wir hier etwas für Dich:

Für Kreative, Neugierige, Sammler, Liebhaber und Passionisten unseren Patreon: Become a Patron!

Falls Du uns Deine Liebe zeigen möchtest, ohne ein Patreon (das deutsche Wort wäre Patron) sein zu wollen - warum Du das nicht wollen würdest, ist uns nicht ganz klar - haben wir hier auch noch PayPal zur Verfügung, wo Du einen Betrag Deiner Wahl angeben kannst: